Swiss Logistics Day findet am 21. April 2022 ...

Swiss Logistics Day findet am 21. April 2022 statt

Die Logistik öffnet ihre Tore.

Am „Swiss Logistics Day“ am 21. April 2022 haben Interessierte wieder die Möglichkeit, sich vor Ort ein Bild über konkrete Funktionen und Abläufe in verschiedensten Unternehmen von Produktion, Handel und IT über Speditionen und Logistikdienstleister bis hin zu Museums- und Hafenbetreibern zu machen. Der Aktionstag, welche GS1 Schweiz sowie die Bundesvereinigung Logistik (BVL) im Jahr 2008 erstmals initiierten, findet nun bereits zum 15. Mal statt. Weit über 100 kostenlose Veranstaltungen in fünf Ländern (Schweiz, Deutschland, Griechenland, Polen und Slowenien) sind für den diesjährigen Aktionstag angemeldet. So öffnen in der Schweiz beispielsweise die Unternehmen Competec Logistik/Brack in Willisau und die Dachser Spedition in Lyss ihre Tore. Die Organisationen ASFL SVBL, GS1 Schweiz, die Zollschule sowie die Fachhochschule Graubünden stellen online ihre aktuellen Bildungsangebote vor. Und das komplett renovierte und neu gestaltete Hafenmuseum in Basel bietet allen Interessierten freien Eintritt. Jungheinrich und Logjob supporten den Aktionstag als Sponsoren.

Erstmals finden am Swiss Logistics Day und den darauf folgenden Tagen bis Sonntag 24.4. die Logistics Days im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern statt. Die Besucher erhalten während diesen vier Tagen unter anderem die Gelegenheit, selbst eine Runde am Steuer eines Lastwagens zu fahren oder Stapler zu bedienen. Und natürlich die Sonderausstellung „Logistik erleben!“ zu besuchen. Neben der ASTAG und ASFL SVBL sind Ausstellungspartner wie Planzer, Galliker, Schmalz, Bito, K.A.B. sowie Dreier Transport engagiert mit dabei.

stats