Swiss Food Research zählt neu 142 Mitglieder

Swiss Food Research zählt neu 142 Mitglieder

Das Agro-Food Innovationsnetzwerk Swiss Food Research mit Sitz in Zürich verzeichnet neu 142 Mitglieder.

Dies entspricht einer Zunahme von mehr als 10 Prozent seit November 2019 und unterstreicht laut eigenen Angaben die Wichtigkeit eines dynamischen Netzwerkes bestehend aus Playern aus allen Sektoren des Agro-Food-Ökosystems. Gemeinsam ist es möglich, marktrelevante und wirksame Lösungen für zukünftige Foodsysteme umzusetzen.

Swiss Food Research ist ein aktives Kompetenz-Netzwerk zur Förderung von Wissens- und Technologietransfers für andauernde Wert- & Marktentwicklung der Schweizer Agro-Food Wertschöpfungskette im nationalen wie internationalen Wettbewerb. Als Brücke zwischen Forschungsinstituten und Schweizer Unternehmen kultiviert Swiss Food Research das Ökosystem für Innovation im Sinne einer dynamischen Wirtschafts- und Wissenschaftsgemeinschaft von Teilnehmenden aus mehreren Sektoren (Alle Bereiche der Wertschöpfungskette) und deren Umfeld.

stats