Spatenstich zum Erweiterungsbau von Pawi Pack...

Spatenstich zum Erweiterungsbau von Pawi Packaging in D-Singen

Mit dem Spatenstich zum Erweiterungsbau investiert die in D-Singen ansässige Pawi Packaging GmbH erneut in die Zukunft.

Das Unternehmen der Pawi Gruppe mit Hauptsitz in Winterthur hat sich auf die Herstellung von bedruckten Faltschachteln aus Vollkarton für die Food- und Non-Food-Branche spezialisiert. 2015 wurde das Werk im Industriegebiet von Singen in Betrieb genommen und beschäftigt heute 64 Mitarbeitende. Um dem steigenden Bedarf an nachhaltigen Verpackungen gerecht zu werden, expandiert das Unternehmen und bebaut weitere 2.500 Quadratmeter des insgesamt 16.000 Quadratmeter grossen Grundstücks.

In dem Erweiterungsbau wird ein Hochregallager mit 3.000 Palettenstellplätzen integriert sein. Der Neubau entspricht den neuesten Anforderungen an die Hygienevorschriften und erlaubt es so, die Produktionsprozesse weiter zu optimieren und noch effizienter zu gestalten. Die Bauarbeiten wurden an lokale Firmen vergeben und werden voraussichtlich im Herbst 2021 abgeschlossen sein. Wie bereits beim Hauptgebäude wird auch beim Erweiterungsbau eine Photovoltaikanlage installiert, um den Energiebedarf selbst abzudecken.

Als mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Standorten in Winterthur und Singen, beschäftigt die Pawi rund 250 Mitarbeitende und produziert Faltschachteln und Beutel, vorwiegend für die Lebensmittelindustrie.

stats