Smurfit Kappa erwirbt eine Anlage für 600.000...

Smurfit Kappa erwirbt eine Anlage für 600.000 Tonnen Recyclingkarton in Norditalien

Die Smurfit Kappa Group plc will das norditalienische Wellpappenwerk Verzuolo für 360 Mio.

Euro in bar erwerben. Das Werk Verzuolo, das der Burgo-Gruppe gehört, liegt in der Nähe des Hafens von Savona im Nordwesten Italiens. Die PM9-Maschine wurde 2002 neu gebaut und wird 2019 zu einer 600.000-Tonnen-Maschine für recycelte Containerpappe umgebaut.

Verzuolo ergänzt laut eigenen Angaben das bestehende Geschäft der SKG in hohem Masse und ist strategisch so positioniert, dass es sowohl die südeuropäische Region als auch andere Märkte bedienen kann. Die Übernahme wird laut SKG erhebliche Synergieeffekte mit sich bringen, darunter technische und produktionstechnische Optimierungen sowie eine stärkere Integration von Wellpappe innerhalb der Gruppe.

Der Kaufpreis wird aus den bestehenden Ressourcen der Gruppe finanziert. Es wird erwartet, dass die Akquisition im Laufe des vierten Quartals abgeschlossen wird, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und einschliesslich der behördlichen Genehmigung.

Smurfit Kappa ist mit der Smurfit Kappa Swisswell AG in Möhlin in der Schweiz vertreten.

stats