SIG launcht Plant 360 Asset Health Monitoring

SIG launcht Plant 360 Asset Health Monitoring

Die SIG Combibloc Group mit Sitz in Neuhausen am Rhf.

SH hat die neue Smart Factory-Lösung „Plant 360 Asset Health Monitoring“ auf den Markt gebracht. Sie ist laut SIG ein nächster Schritt in Richtung proaktiver Dienstleistungen für Kunden, die ihre Betriebsabläufe verbessern, höchste Lebensmittelsicherheit und -qualität gewährleisten und gleichzeitig die Kosten senken wollen. Mit dieser Lösung macht es SIG jetzt möglich, Daten in Erkenntnisse umzuwandeln. Almarai, der grösste F&B-Hersteller und -Distributor im Nahen Osten, ist der erste SIG-Kunde, der das Plant 360 Asset Health Monitoring einsetzt.

SIG hat ein weltweites Netzwerk von Reliability Centern aufgebaut. Dort analysieren Systemexperten die Daten der Abfüllanlagen und können dadurch Kunden schnell und effizient helfen. SIG verwendet die Standard-Konnektivitätslösung Plant 360 Connector, um einen sicheren und zuverlässigen Datenfluss zwischen den Kunden und SIG zu gewährleisten. Nach den Reliability Centern in Dubai (VAE) und Linnich (Deutschland) eröffnet SIG nun ein Reliability Center in São Paulo (Brasilien). Weitere sind bereits in Planung und nehmen im Jahr 2022 den Betrieb auf.

stats