Siegwerk bringt neue Generation von NC-Farben...

Siegwerk bringt neue Generation von NC-Farben aus vollautomatischer Produktionsstätte auf den Markt

Siegwerk, ein weltweit tätiger Anbieter von Druckfarben und Lacken für Verpackungsanwendungen und Etiketten mit Sitz in D-Siegburg, bietet ab sofort eine neue Generation von NC-Farben für flexible Verpackungsanwendungen an, die mit modernsten Produktionsanlagen am Hauptsitz in Deutschland hergestellt werden.

Für die neue Generation der NC-Farben wurden die Rezepturen optimiert, um sowohl den neuesten Produktionstechnologien als auch den aktuellen Markttrends zu entsprechen. Die neue NC-Farbserie umfasst Farben und Lacke und ist für den Tief- und Flexodruck aller Arten von flexiblen Verpackungen konzipiert. Die Vielseitigkeit und Flexibilität des Systems machen es zu einer echten Universallösung für den Oberflächen- und Konterdruck mit Kaschieranwendungen.

Mit der neuen NC-Farbengeneration hat Siegwerk laut eigenen Angaben jetzt das erste Farbsystem für flexible Verpackungen auf den Markt gebracht, das in der vollautomatischen Produktionsstätte in Siegburg hergestellt wird. Alle Komponenten dieser neuen Generation von NC-Farben - Masterbatches, Mastercompounds (technische Lacke) und Mischlacke - werden mit den neuesten Produktionstechnologien hergestellt, verbunden mit einer verbesserten Prozessdatenkontrolle, weniger Materialabfall und einer nachhaltigen Rohstoffbeschaffung. In Zukunft wird das Unternehmen schrittweise die Produktion aller seiner flexiblen Verpackungslösungen auf den automatisierten Prozess umstellen.

Siegwerk ist mit der Siegwerk Switzerland AG in Bargen in der Schweiz vertreten. Siegwerk-Druckfarben werden in der Schweiz unter anderem auch von der Chromos AG mit Sitz in Dielsdorf vertrieben.

stats