Schweizer Unternehmen bei Übernahmen im Ausla...

Schweizer Unternehmen bei Übernahmen im Ausland stark

Auch im vergangenen Jahr haben Schweizer Unternehmen deutlich mehr ausländische Unternehmen erworben als umgekehrt: In 173 Fällen (43 Prozent der Transaktionen) wurden ausländische von Schweizer Unternehmen und in 107 Fällen (27 Prozent der Transaktionen) Schweizer von ausländischen Unternehmen übernommen.

«Schweizer Unternehmen sind bezüglich Übernahmen und Fusionen sehr gut aufgestellt. Sie verfügen über eine hohe Liquidität, robuste Bilanzen und über ein günstiges Finanzierungsumfeld», erklärt Timo Knak, Leiter Mergers & Acquisitions von KPMG mit Schweizer Hauptsitz in Zürich. 

stats