Sabic und Kunden führen zertifizierte Kreisla...

Sabic und Kunden führen zertifizierte Kreislaufpolymere auf Basis gemischter Kunststoffabfälle ein

Sabic, ein weltweit tätiger Polymerhersteller, hat gemeinsam mit seinen Kunden Unilever, Vinventions und Walki Group die Einführung ISCC-zertifizierter Kreislaufpolymere bekanntgegeben.

Die Materialien werden von Sabic hergestellt und sind auf den Einsatz in kundenspezifischen Verpackungsprodukten für diverse Konsumgüter ausgerichtet, die 2019 auf den Markt gebracht werden sollen. Die zertifizierten Kreislaufpolymere werden aus einem Rohmaterial namens Tacoil gefertigt, einem patentierten Produkt der in Grossbritannien ansässigen Plastic Energy Ltd., und basieren auf recycelten Mischkunststoffabfällen minderer Qualität, die sonst verbrannt oder auf Deponien entsorgt würden. Sabic wird dieses Rohmaterial in seinem Werk Geleen in den Niederlanden verarbeiten. Die fertigen Kreislaufpolymere werden dann an die genannten drei Kunden geliefert, um in deren Entwicklung hochwertiger und sicherer Konsumgüterverpackungen für Lebensmittel, Getränke, Körperpflegeartikel und Haushaltsprodukte eingesetzt zu werden.

Die Einführung der zertifizierten Kreislaufpolymere von Sabic wurde auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos bekanntgegeben.

 

stats