Quadient baut Vertriebsstruktur für D-A-CH-Ra...

Quadient baut Vertriebsstruktur für D-A-CH-Raum auf

Quadient, früher Neopost, fokussiert sich ab sofort stark auf die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz.

Das niederländische Unternehmen aus Drachten mit weltweit mehr als 5800 Mitarbeitenden baut derzeit eine Vertriebsstruktur und ein Technikernetzwerk für diese Länder auf. Das Kernprodukt der Firma ist die automatisierte Verpackungsmaschine CVP Impack (früher CVP-500), die seit 2014 auf dem Markt ist. Die Anlage vermisst, faltet, verklebt und etikettiert Versandpackungen. Im Zufuhrbereich müssen lediglich eine oder zwei Personen arbeiten, der Rest des Prozesses läuft vollautomatisch ab.

Die Lösung des Unternehmens ist seit der Entwicklung laut Hersteller bei Kunden aus den Bereichen B2B, B2C und Logistikdienstleistern in neun Ländern im Einsatz: unter anderem in Nordamerika sowie in Belgien, Frankreich, Grossbritannien und den Niederlanden. Eine läuft zudem in Deutschland bei KS Tools in Frankfurt. Eine weitere beim Online-Retailer Mystore in der Schweiz.

stats