Platinum Equity schliesst die Übernahme von P...

Platinum Equity schliesst die Übernahme von Pelican Products ab

Das globale Investmentunternehmen Platinum Equity mit Sitz in Los Angeles, Kalifornien, USA, gab bekannt, dass die Übernahme von Pelican Products abgeschlossen ist.

Pelican ist weltweit tätig in der Herstellung hochleistungsfähiger Schutzkoffer sowie temperaturgeführter Lieferkettenlösungen. Finanzielle Details des deals wurden nicht bekanntgegeben.

Pelikan hat seinen Hauptsitz in Torrance, Kalifornien, USA, und unterhält in 27 Ländern 11 Produktionsstandorte, 19 Kundendienstzentren und Netzwerkstationen sowie 23 internationale Verkaufsbüros. Peli Products S.L.U. mit Sitz in Barcelona ist die Hauptgeschäftsstelle für die Geschäftsbereiche Europa, Nahost, Indien und Afrika von Pelican Products Inc.

Platinum Equity wurde 1995 gegründet, verfügt über 25 Milliarden US-Dollar verwalteter Vermögenswerte und ein Portfolio von etwa 50 Betreibergesellschaften auf der ganzen Welt. Das Unternehmen investiert derzeit durch Platinum Equity Capital Partners V, einem globalen, 10 Milliarden US-Dollar schweren Buy-out-Fonds, sowie durch Platinum Equity Small Cap Fund, einem 1,5 Milliarden US-Dollar schweren Buy-out-Fonds mit Schwerpunkt auf Investments im unteren mittleren Marktsegment.

www.platinumequity.com

stats