Orientierung im Verpackungsdschungel – Berich...

Orientierung im Verpackungsdschungel – Bericht vom Österreichischen Verpackungstag 2021

Beim Österreichischen Verpackungstag 2021: Circular Economy – Orientierung im Verpackungsdschungel kam im MAK Wien die gesamte österreichische Verpackungswirtschaft zusammen.

Im Mittelpunkt stand recyclinggerechte Verpackungsgestaltung. Die dazu präsentierte internationale Verpackungsdesign-Guideline liefert notwendige und einheitliche Empfehlungen für die Branche. Rohstofferzeuger, Verpackungshersteller, Markenartikelindustrie, Einzelhandel und Entsorgungswirtschaft müssen künftig also noch intensiver zusammenarbeiten. Mit einer international harmonisierten Verpackungsdesign-Guideline wollen die FH Campus Wien, die ECR Community und die World Packaging Organisation die notwendigen und einheitlichen Empfehlungen für recyclinggerechte Verpackungsgestaltung setzen. Diese soll sämtlichen Akteuren der Supply Chain eine Entscheidungshilfe geben und sie so unterstützen, die höheren Recyclingquoten des EU-Kreislaufwirtschaftspakets zu erreichen.

Der Österreichische Verpackungstag 2021 wurde unterstützt von: Greiner Holding AG, Fachpack, Alpla Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Mayr-Melnhof Packaging Austria GmbH, Altstoff Recycling AG, Verein Getränkekarton Austria, Fachverband Propak, Coveris, Vetropack Austria Holding AG, Plattform Verpackung mit Zukunft, Cardbox Packaging.

stats