Open Gate Capital schliesst Verkauf der Norpa...

Open Gate Capital schliesst Verkauf der Norpaper Group an Gemayel Freres & Chaoui Industriel Group ab

Open Gate Capital mit Sitz in USA-Los Angeles, ein weltweit tätiges Investmentunternehmen, gab bekannt, dass es den Verkauf einer seiner Altanlagen, der Norpaper Group mit Sitz in Paris, an die Gemayel Freres & Chaoui Industriel Group, ein auf recycelten Karton und Verpackungsprodukte spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Libanon, abgeschlossen hat.

Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben. 

Open Gate Capital übernahm Norpaper im Jahr 2011 von dem kanadischen Papierkonglomerat Cascades. Norpaper ist ein Hersteller von White-Top-Testliner-Papier, das an europäische Verpackungshersteller verkauft wird. Um die Kapazität innerhalb von Norpaper zu erhöhen, schloss Open Gate im Februar 2015 die ergänzende Akquisition von DS Smith Packaging Papeterie de Nantes SAS, einem Geschäftsbereich von DS Smith Plc mit Sitz in London, ab. Integriert in Norpaper, erweiterte Nantes das Produktportfolio und erhöhte die Produktionskapazität um 50 kT pro Jahr durch sein White-Top-Testliner-Papier aus 100 Prozent recycelten Fasern mit bester Qualität und Bedruckbarkeit. Das Werk in Nantes erfüllt auch die wachsende Marktnachfrage nach Papierprodukten in einem breiteren Grammatur- und Beschnittbereich. Zusammen haben Norpaper und Nantes eine Jahreskapazität von 200 kT und sind damit laut eigenen Angaben der führende Hersteller von Testliner-Papier in Frankreich und unter den ersten fünf in Europa.

www.opengatecapital.com

stats