Neue App für mehr Transparenz im Bestellproze...

Neue App für mehr Transparenz im Bestellprozess

Die August Faller GmbH & Co.

KG mit Sitz in D-Waldkirch baut ihre digitalen Services weiter aus: Ab sofort steht Kunden die neue Faller-App zur Verfügung, mit der sich der Status von Aufträgen flexibel per mobilem Endgerät abrufen lässt. Faller gewährleistet damit laut eigenen Angaben eine höhere Transparenz im Supply-Chain-Prozess, Pharmahersteller erhalten durch das Auftragstracking mehr Planungssicherheit. August Faller ist damit laut eigenen Angaben das erste Unternehmen der Branche, das diesen Service anbietet.

 

Die Faller-App „Faller CIS“ (Customer Information System) ermöglicht Kunden, den Status ihres Auftrags einfach online abzurufen – rund um die Uhr und an jedem beliebigen Ort. Bisher konnten Kunden von Faller per Telefon oder E-Mail eine Status-Abfrage beim Vertrieb oder dem Auftragsservice platzieren. Mit der App können sie nun nachverfolgen, wie weit ihre Bestellung bereits bearbeitet wurde. Insgesamt werden sechs Statusmeldungen angezeigt: Von „Bestellung erfasst – 10%“, „Auftrag in Vorbereitung – 25%“, „Auftrag bestätigt – 40%“, „In Produktion – 70%“, „Auftrag produziert – 90%“ bis hin zu „Auftrag produziert und in Auslieferung – 100%“.

 

Die App informiert zudem, ob die Bestellmenge oder der Liefertermin noch geändert werden können. Der Kunde kann Aufträge ausserdem markieren und sich per Push-Nachricht über neueste Statusänderungen benachrichtigen lassen.

 

Das Unternehmen ist in der Schweiz nicht direkt vertreten.

stats