Nespresso investiert 160 Millionen Franken in...
+

Nespresso investiert 160 Millionen Franken in den Ausbau seiner Produktion in Romont

W&H
Der neue Windmöller & Höscher-Vorstand (v.l.n.r): Martin Schulteis (CFO), Dr. Sascha Witt (CSO), Peter Steinbeck (CEO) und Dr. Falco Paepenmüller (CTO).
Der neue Windmöller & Höscher-Vorstand (v.l.n.r): Martin Schulteis (CFO), Dr. Sascha Witt (CSO), Peter Steinbeck (CEO) und Dr. Falco Paepenmüller (CTO).

Nespresso mit Sitz in Lausanne kündigte eine Investition von 160 Millionen CHF für den Ausbau seines Produktionszentrum in Romont FR an, um die steigende Nachfrage der Konsumenten nach hochwertigen Premium-Kaffees und die internationale Entwicklung in den kommenden Jahren zu befriedigen.

Nespresso mit Sitz in Lausanne kündigte eine Investition von 160 Millionen CHF für den Ausbau seines Produktionszentrum in Romont FR an, um die steig

Jetzt kostenfrei registrieren, sofort alle
packAKTUELL plus Artikel Artikel lesen und Zugriff auf alle
packAKTUELL E-Paper erhalten!

Die Registrierung beinhaltet den packAKTUELL Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats