Neopac gewinnt Auszeichnung für Nachhaltigkei...

Neopac gewinnt Auszeichnung für Nachhaltigkeit des Ungarischen Verbandes für Verpackungsindustrie

Neopac, ein globaler Anbieter von hochwertigen Verpackungen für die Kosmetik, Pharma und Dentalindutrie mit Sitz in Oberdiessbach, wurde vom Ungarischen Verband für Verpackungsindustrie für eine neuartige, nachhaltige Tubenlösung ausgezeichnet.

Die Tube wurde von Neopac für ein pflanzliches Gesichtspeeling des ungarischen Kosmetikunternehmens Manna entwickelt, das in vielen seiner Produkte Umweltbewusstsein hervorhebt.

Die ko-extrudierte Tube besteht zu 50 Prozent aus recyceltem Kunststoff (post-consumer-Materialien), der insbesondere aus Milchflaschen gewonnen wird. Der Tubenverschluss besteht zu 100 Prozent aus Plastikabfällen aus dem Meer, wie z.B. Fischernetzen. Die Tube ist von Ecocert für nachhaltige Produkte empfohlen worden; sie kann in denselben Recyclingströmen wie Polyethylen-Tuben (PE) entsorgt und aufbereitet werden.

Die Tube für das Manna-Gesichtspeeling stellt das Engagement für Wertstoffkreisläufe heraus. Die 75 ml-Tube wird im Offset-Druckverfahren mit Euipa konformen Farben veredelt. Es suggeriert die Naturbelassenheit des unparfümierten Gesichtspeelings, das hauptsächlich aus Olivenkernen gewonnen wird. Und trotz der Herausforderung, mit nachhaltig gewonnen Materialien optimalen Produktschutz zu erreichen, bieten die Tuben beispiellosen Schutz und Nutzerfreundlichkeit.

stats