Model Group investiert in Koenig & Bauer Druc...

Model Group investiert in Koenig & Bauer Druckmaschinen und Rotationsstanzen an den Standorten in Tschechien und Polen

Die Model Group mit Hauptsitz in Weinfelden investiert in eine Rapida 145 mit elf Druck- und Veredelungswerken und in zwei Corrucut-Anlagen von Koenig & Bauer.

Die Rapida wird im Frühjahr 2022 ihre Produktion im tschechischen Werk Opava aufnehmen. Eine der beiden Corrucut wird Ende des kommenden Jahres im tschechischen Nymburk installiert. Die zweite Corrucut wird in der polnischen Stadt Czosnow in der Nähe von Warschau installiert. Erstmals werden die beiden Corrucut-Anlagen mit einer neuartigen vorrüstbaren Rotationsstanze ausgestattet. So kann während der Produktion der nicht in Produktion befindliche Stanzzylinder vorgerüstet und nach Auftragsende vollautomatisch gewechselt werden.

Seit 1976 produzierten bzw. produzieren bei Model Obaly zwölf Bogenoffsetmaschinen von Koenig & Bauer. Aktuell sind es am Standort eine Rapida 145, zwei Rapida 142 und eine Rapida 106 im Mittelformat. Die neue Rapida 145 soll schon im Frühjahr 2022 die Druckkapazitäten in Opava erhöhen. Sie wird für den Druck auf Starkkarton und Mikrowelle um 420 mm höher gesetzt und mit sechs Farbwerken, Lackturm, zwei Zwischentrockenwerken, einem Druck- und einem Lackwerk sowie dreifacher Auslageverlängerung ausgerüstet sein. Zur Automatisierungsausstattung gehören Nonstop-Automatiken sowie Stapellogistik, ziehmarkenfreie Anlage Drive Tronic SIS, simultaner Druckplattenwechsel Drive Tronic SPC inklusive Plate Ident sowie Wascheinrichtungen Clean Tronic Synchro für parallele Waschprozesse. Die Maschine erhält für den UV-/Mischbetrieb und damit für eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Inline-Produktveredelungen UV-Zwischen- und IR-/TL-/UV-Trocknern in der Auslageverlängerung.

Die Koenig & Bauer AG wird in der Schweiz von der Koenig & Bauer (CH) AG (ehemals: Print Assist AG) in Höri vertreten.

www.koenig-bauer.com

stats