Messe Euroblech wird in den März 2021 verscho...

Messe Euroblech wird in den März 2021 verschoben

Veranstalter Mack Brooks Exhibitions hat die Verschiebung der Messe Euroblech bekannt gegeben, die vom 27.

bis 30. Oktober 2020 auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollte. Das neue Datum für die nächste Euroblech, die 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, ist 9. bis 12. März 2021. Diese Entscheidung wurde nach Gesprächen, die über die letzten Wochen und Monate mit Ausstellern und Partnern stattgefunden haben, getroffen. Die Mehrheit der Beteiligten hat sich dafür ausgesprochen, die Messe nicht im Oktober abzuhalten, im Hinblick auf die derzeitige Covid-19-Krise. Unsicherheiten rund um Reiserestriktionen waren auch ein Anliegen vieler Teilnehmer, um den internationalen Charakter der Euroblech zu wahren.

Alle zwei Jahre zieht die weltweit grösste Technologiemesse für Blechbearbeitung ein hochkarätiges Fachpublikum aus aller Welt an. Die Messe richtet sich an Spezialisten der Blechbearbeitung aus allen Managementebenen, sowohl in kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch Grossunternehmen, aus allen wichtigen Industriezweigen. Insgesamt 56.307 Besucher aus aller Welt kamen zur vergangenen Veranstaltung.

stats