Leitfaden für die Erstellung von Folienspezif...

Leitfaden für die Erstellung von Folienspezifikationen VDMA 8748 neu aufgelegt

Der VDMA 8748:2021-06 dient als Leitfaden für die Erstellung von Folienspezifikationen zur Verarbeitung auf Schlauchbeutel- und Siegelrandbeutelmaschinen unter dem Kriterium Maschinengängigkeit.

Das Dokument ersetzt VDMA 8748:2014-03, das 2020 einer turnusgemässen Überarbeitung unterzogen wurde. Gegenüber der Vorgängerversion wurden folgende Änderungen durchgeführt:

  • Aktualisierung der Normbezüge
  • Empfehlung zur Deklarierung von Silikat- und Titanoxidbeimischungen (Abschnitte 4.4. und 4.8)
  • Empfehlung für Mindestdifferenz der Schmelztemperatur von Träger- und Siegelschicht (Abschnitt 4.5)

 

VDMA 8748:2021-06 ist zur Veröffentlichung beim Beuth-Verlag eingereicht und kann dort bestellt werden. Bitte beachten Sie, dass der Beuth-Verlag das Alleinvertriebsrecht für VDMA-Einheitsblätter besitzt. VDMA-Mitglieder können dagegen die Dokumente zur innerbetrieblichen Nutzung kostenfrei aus der VDMA-Datenbank DaTeR (Mitglieder-Login erforderlich) herunterladen.

Der VDMA mit Sitz in D-Frankfurt am Main vertritt rund 3300 deutsche und europäische Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus.

stats