Kunststoffverschlüsse: United Caps erweitert ...

Kunststoffverschlüsse: United Caps erweitert Portfolio - Übernahme des Geschäftsbereichs Deckel, Verschlüsse und Tragegriffe von Dewit Plastics

Die Verpackungsgruppe United Caps, Luxemburg, übernimmt den Geschäftsbereich Deckel, Verschlüsse und Tragegriffe der belgischen Dewit Plastics, Schoten.

United Caps, die Kunststoffverschlüsse entwickelt und herstellt, will so ihre Angebotspalette erweitern. Der übernommene Geschäftsbereich produziert Schraubverschlüsse mit Originalitätsschutz (TE) und Kindersicherung (CRC) sowie Tragegriffe für grosse Behälter. Dewit Plastics wird ein Spritzguss- und Tiefzieh-Geschäft fortführen. United Caps will die übernommenen Produktionskapazitäten in den kommenden Wochen in sein Werk in Hoboken, Belgien, integrieren.

Laut Benoît Henckes, CEO United Caps, erweitert die Gruppe ihr bereits breites Portfolio um neuen Produkte. Mit der von Dewit Plastics übernommene Technologie und Kompetenz könne sich United Caps besser als zentraler Ansprechpartner für Deckel, Verschlüsse und jetzt auch Tragegriffe positionieren.

Details zur Transaktion, wie Preis, Kapazitäten und Zahl der betroffenen Mitarbeiter, wurden nicht veröffentlicht.

United Caps ist ein familiengeführtes Unternehmen, hat seinen Sitz in Luxemburg und Produktionsstätten in Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Spanien und Ungarn. United Caps beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter und hat 2016 einen Umsatz von 131 Millionen Euro erwirtschaftet.

www.dewitplastics.com

stats