Kongsberg Precision Cutting Systems übernimmt...

Kongsberg Precision Cutting Systems übernimmt Multicam

Opengate Capital, eine Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in Los Angeles, USA, gab bekannt, dass ihr Portfoliounternehmen Kongsberg Precision Cutting Systems Multicam übernommen hat, einen US-amerikanischen Hersteller und Vertreiber von Computer Numerical Code (CNC) Schneidemaschinen und einen Anbieter digitaler Finishing-Prozesse.

Multicam wurde von Rosewood Private Investments erworben. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekanntgegeben.

Kongsberg PCS ist als Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Präzisionsschneidsystemen für Verpackungs-, Beschilderungs- und Displayzwecke anerkannt und verfügt über Betriebsstätten in Belgien, Tschechien und Norwegen, die Märkte in Europa, Amerika und Asien bedienen. Die Übernahme von Multicam, einschliesslich seiner Aktivitäten in den USA und Vertriebsbüros in Kanada und Deutschland, erweitert die Marktreichweite und den Kundenstamm von Kongsberg PCS in Nordamerika und Europa und schafft den laut eigenen Angaben weltweit ersten, diversifizierten Anbieter von CNC-Schneidmaschinen.

Das 1989 gegründete Unternehmen Multicam verfügt über eine weltweit installierte Basis von über 14.000 Tischen und ist durch seine drei Hauptschneidtechnologien Router, digitales Finishing sowie Wasserstrahl-, Plasma- und Laserfertigung positioniert. Multicam beschäftigt rund 130 Mitarbeitende, die Kunden aus einer Vielzahl von Branchen bedienen, darunter Industrie, Fertigung, Verpackung sowie Beschilderung und Anzeigegeräte.

stats