I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG unte...

I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG unterzeichnet Fünfjahres-Produktionsvertrag

Die I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG (IPS) mit Sitz in Baar, ein Entwickler und Anbieter von mechanischen und druckgesteuerten Spenderverpackungstechnologien und -systemen für Hersteller und Anbieter von Kosmetik-, Körperpflege-, Pharma- und Nahrungsmittelprodukten, hat mit einem Retailer einen Fünfjahres-Produktionsvertrag im Bereich Personal Care Produkte abgeschlossen. Insgesamt werden jährlich mehrere Millionen Spender mit Körperpflegeprodukten für Männer und Frauen in der Produktionsanlage des IPS-Joint-Venture Air0lux in Bilten GL hergestellt, abgefüllt, beschriftet und ausgeliefert.

 

Das Air0lux-System funktioniert mit Luft als Treibmittel anstelle von Aerosolen sowie dem Einsatz von PET als Ersatz von Aluminium. So ergibt sich eine Verbesserung der Ökobilanz gegenüber herkömmlichen Produkten mit 74 Prozent weniger CO-Ausstoss und 42 Prozent weniger Energieverbrauch. Bereits im ersten Halbjahr 2012 wurde der Markteintritt der Air0Pack-Spender über einen Mehrjahresvertrag mit Super-Max, einem der weltweit tätigen Hersteller von Rasierprodukten, erreicht.

 

In der neu erstellten, vollautomatisierten Produktionsanlage in Bilten werden derzeit Verpackungsprodukte in den Bereichen Rasiergel für Männer und Frauen, Aftershave-Creme, Tages- und Nachtcreme, Haargel, Zahnpasta und Duschgel hergestellt. Die ersten Personal-Care-Produkte im Rahmen des genannten Fünfjahresvertrages werden voraussichtlich bereits im ersten Quartal 2013 ausgeliefert.

stats