Hoffmann Neopac errichtet am Standort Thun ei...

Hoffmann Neopac errichtet am Standort Thun eine der grössten Solarstromanlagen der Schweiz

Hoffmann Neopac mit Sitz in Thun, ein globaler Anbieter von hochwertigen Verpackungen für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen, hat eine der grössten Solarstromanlagen der Schweiz installiert.

Die umfangreiche Ökostrom-Initiative, die über 2 Millionen Schweizer Franken kostete, soll die Stromversorgung von Hoffmann Neopac an beiden Fertigungsstandorten nachhaltig sichern.

Auf einer Gesamtfläche von 12.000 Quadratmetern wird die Photovoltaikanlage bis zu 2,616 Kilowatt-Peak (kWp) erzeugen. Für das Unternehmen sind das drei Viertel des Stromverbrauchs am Standort Thun. Darüber hinaus nutzt Hoffmann Neopac ab diesem Jahr auch zertifizierten Strom aus Schweizer Wasserkraft, um den restlichen Strombedarf seiner beiden Werke in der Schweiz zu decken.

Die Solarkraftanlage in Thun gehört laut Swissolar zu den acht grössten ihrer Art im Land. „Die Solarstrom-Initiative und unsere Investition in erneuerbaren Strom bringen Hoffmann Neopac dem Ziel der vollständigen betrieblichen Nachhaltigkeit einen grossen Schritt näher“, so Mark Aegler, CEO von Hoffmann Neopac.

stats