Heute beginnt die Empack in Bern – Zwei Tage ...

Heute beginnt die Empack in Bern – Zwei Tage der Treffpunkt der Schweizer Verpackungswirtschaft

Am 30. und 31. März 2022 findet in den Messehallen der Bernexpo in Bern die Empack, der nationale Treffpunkt der Schweizer Verpackungsindustrie, statt.

Die Fachbesucher erwartet in Bern ein volles Programm mit neuesten Technologien, Innovationen und Trends der Branche. Mit neuem Konzept, neuem Termin und einem neuen Standort meldet sich der Veranstalter Easyfairs im März 2022 in Bern zurück. Die zentrale Lage des Messestandorts Bern ermöglicht auch die gezielte Ansprache von Besucherzielgruppen aus der Romandie. Gemeinsam mit der Parallelmesse Logistics & Automation werden mehr als 150 Aussteller aus der ganzen Schweiz ihre Angebotspalette zeigen und präsentieren Entscheidungsträgern und Profis aus der Branche ihre neuesten Lösungen. Die Empack ist das europäische Netzwerk von Veranstaltungen, das nationale Verpackungsgemeinschaften zusammenbringt um die neuesten Verpackungslösungen für ihre Produkte, neue Technologien und Materialien zu finden, neues Wissen und Inspiration zu gewinnen und neue Verbindungen zu knüpfen.

Heute deckt die Empack den gesamten Verpackungsteil der Wertschöpfungskette ab. Von der kreativen Verpackungsentwicklungsphase bis hin zum eher technischen Verpackungs- und Abfüllprozess mit Verpackungsmaschinen und Subunternehmern. Von Primär-, Sekundär und Transportschutzverpackung bis hin zu Folien, Etiketten und neuen Verpackungsdrucktechniken. Besucher erhalten inspirierende Einblicke in neue Produkte, Forschung, Trends sowie zukünftige Entwicklungen der Schweizer Verpackungsindustrie. Dank der intensiven Zusammenarbeit mit Branchenverbänden, zum Beispiel SVI und VLI, bietet die Messe auch ein attraktives Vortragsprogramm, die «Packaging Talks», mit hochrangigen Branchenexperten.

Die Empack wird ab 2022 alternierend in Bern und Zürich auftreten. Durch den wechselnden Standort werden künftig die Besucherzielgruppen in der ganzen Schweiz erreicht.

stats