Herma 500 einbaufertig mit einem neuen Online...

Herma 500 einbaufertig mit einem neuen Online-Konfigurator

Um die Integration eines Etikettierers vom Beginn eines Projektes an so komfortabel und so schnell wie möglich zu gestalten, bietet die Herma GmbH mit Hauptsitz in D-Filderstadt jetzt einen branchenweit wahrscheinlich einzigartigen Online-Konfigurator.

Maschinenbauer und Systemintegratoren können damit ihren Herma 500 inklusive Stativ – und damit einbaufertig – nach ihren jeweiligen Wünschen und Anforderungen selbst oder gemeinsam mit einem Herma Experten zusammenstellen. Das betrifft zum Beispiel Baubreite, Laufrichtung und Ablösesysteme, aber auch die benötigte Geschwindigkeit und die Art der eingesetzten Ab- und Aufwickler. Die entsprechenden CAD-Daten stehen dann in verschiedenen Ausgabeformaten als Download zur Verfügung.

„Man kann also das konfigurierte CAD-Modell exportieren und in die eigene Maschine oder Linie übernehmen“, erläutert Jana Paul, Projektleiterin bei Herma Etikettiermaschinen. „Man sieht damit sofort, ob irgendwo Störkonturen auftreten. Ist das der Fall, optimiert man einfach im Konfigurator das gewählte Modell.“ Auf dieser Basis lässt sich auch ein Datenblatt mit 3D-Visualisierungen zu dem individuell konfigurierten Etikettierer erstellen und herunterladen. Aufgrund der intelligenten Auswahllogik des Konfigurators sind nichtmögliche Kombinationen von vornherein ausgeschlossen.

Zugänglich ist der Online-Konfigurator im Herma Service Portal www.herma.de/maschinen/service/service-portal/

Vertriebs- und Servicepartner für Herma Etikettiermaschinen in der Schweiz ist die Peyer Marking AG mit Hauptsitz in Spreitenbach.

www.peyer-marking.ch

stats