Greiner Packaging testet K3-Becher aus 100 Pr...
+

Greiner Packaging testet K3-Becher aus 100 Prozent r-PS in der Schweiz

Progroup
Beim Spatenstich (v. l.): Alexander Raquet, Ortsbürgermeister Petersberg, Ricarda Holub, Ortsbürgermeisterin Höheischweiler, Markus Bold, Leiter der Bauabteilung Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben, Maximilian Heindl, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Progroup, Dr. Susanne Ganster, Landrätin Landkreis Südwestpfalz, Christof Preißer und Tobias Preißer, beide Geschäftsleitung G&G Preißer GmbH
Beim Spatenstich (v. l.): Alexander Raquet, Ortsbürgermeister Petersberg, Ricarda Holub, Ortsbürgermeisterin Höheischweiler, Markus Bold, Leiter der Bauabteilung Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben, Maximilian Heindl, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Progroup, Dr. Susanne Ganster, Landrätin Landkreis Südwestpfalz, Christof Preißer und Tobias Preißer, beide Geschäftsleitung G&G Preißer GmbH

Der K3 Joghurt-Becher von Greiner Packaging mit Sitz in A-Kremsmünster besteht aus einer Karton-Kunststoff-Kombination.

Der K3 Joghurt-Becher von Greiner Packaging mit Sitz in A-Kremsmünster besteht aus einer Karton-Kunststoff-Kombination. Dieser Becher ist nun Gegen

Jetzt kostenfrei registrieren, sofort alle
packAKTUELL plus Artikel Artikel lesen und Zugriff auf alle
packAKTUELL E-Paper erhalten!

Die Registrierung beinhaltet den packAKTUELL Newsletter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats