Gemeinschaftsplattform von Avery Dennison, Le...

Gemeinschaftsplattform von Avery Dennison, Leonhard Kurz und Estal an der Messe Luxe Pack in Monaco vorgestellt

Make a Mark ist eine Gemeinschaftsplattform, die von Avery Dennison, Leonhard Kurz und Estal entwickelt wurde, um kreative und technologische Innovationen bei Wein- und Spirituosenverpackungen zu beschleunigen und Markeninhabern eine Vorschau auf künftige Trends im Verpackungsdesign zu bieten.

Ziel ist es, die Kreativität der Designer mit einem besonderen Fokus auf Luxus und Nachhaltigkeit anzuregen. Jetzt wurde die Gemeinschaftsplattform während der diesjährigen Luxe Pack Monaco präsentiert und fand laut der Entwickler die Aufmerksamkeit der wichtigsten Marken wie der gesamten Verpackungsbranche.

In dem Projekt ist Estal für Glasflaschen, Avery Dennison für Etikettenmaterialien, Kurz für die Dekorationen von Verpackungen zuständig. Make a Mark zeigt die Prototypen der Branchenpioniere, die laut eigenen Angaben den Weg in eine neue Ära des Verpackungsdesigns für Wein und Spirituosen weisen.

Avery Dennison ist mit einem Produktionswerk der Division Label and Packaging Materials in Kreuzlingen in der Schweiz vertreten.

Die Leonhard Kurz Stiftung + Co. KG mit Hauptsitz in D-Fürth ist mit der Kurz Prägefolien AG in Wallisellen in der Schweiz vertreten.

www.averydennison.com

www.kurzag.ch

stats