DS Smith plc: Massiver Anstieg von Umsatz und...
DS Smith plc

Massiver Anstieg von Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr

Für das abgelaufene erste Semester des Geschäftsjahres 2022/23 (1. Mai bis 31. Oktober) meldete die DS Smith plc mit Sitz in London seine Kennzahlen: Der Umsatz stieg im Vergleich zur gleichen Vorjahresperiode um 28 Prozent auf 4,299 Mrd. brit. Pfund. Der operative Gewinn stieg um 51 Prozent auf 418 Mio. brit. Pfund. Der Gewinn vor Steuern stieg um 80 Prozent auf 315 Mio. brit. Pfund im Vergleich zur gleichen Vorjahresperiode.

DS Smith kommentiert: "Die Leistung in diesem Halbjahr war stark und profitierte von der Konzentration auf die sich entwickelnden Bedürfnisse unserer Kunden in dieser Zeit von erheblicher Volatilität. Dies hat uns in die Lage versetzt, weitere Marktanteilsgewinne, einen Anstieg der Rentabilität und eine Verbesserung unserer wichtigsten finanziellen Leistungskennzahlen zu verzeichnen. Wir sind besonders erfreut über die Leistung der Region Südeuropa, die weiterhin von der von der Übernahme von Europac im Jahr 2019 profitiert. Die makroökonomischen Aussichten für den Rest des Geschäftsjahres bleiben herausfordernd. Wir verfügen jedoch über einen exzellenten Kundenstamm, effiziente, hochwertige Anlagen, engagierte Kollegen und eine starke Bilanz sowie weitere organische Investitionen zur Unterstützung unserer Kunden. Diese Vorteile in Verbindung mit der derzeitigen Dynamik des Geschäfts bedeuten nun, dass die Performance im Geschäftsjahr 2022/23 über den bisherigen Erwartungen liegen wird."

DS Smith Packaging ist mit der DS Smith Packaging Switzerland AG in Oftringen in der Schweiz vertreten. Der Abpack- und Versandservicebetrieb in Altbüron LU wurde geschlossen.

stats