Corona-Krise beschleunigt die Umstellung auf ...

Corona-Krise beschleunigt die Umstellung auf digitale Wege bei Einkauf und Vertrieb

Visable mit Sitz in Baar ZG verzeichnet auf den europaweit grössten Online-B2B-Plattformen seit März deutlich höhere Zugriffszahlen.

Zurückzuführen ist dies auf die anhaltende Corona-Krise. Bis zu 25 Prozent mehr Zugriffe im Vergleich zum Vorjahr erreicht der führende Online-B2B-Marktplatz «Wer liefert was» in der DACH-Region. Ein besonders starker Anstieg zeigt sich bei der Suche nach Beatmungsgeräten, die um mehr als 60 Mal häufiger gesucht werden. «Beatmungsgeräte» belegen Platz 8 der am häufigsten abgefragten Suchbegriffe im März. Doch auch die Suchanfragen bei nicht-medizinischen Produkten nehmen zu. Dies auch auf der europäischen Plattform Europages.

Online-Plattformen als langfristigen Ersatz für Messen ?

Mit den Absagen der grossen internationalen Messen ist in diesem Jahr darüber hinaus eine nach wie vor wichtige Plattform für den persönlichen Verkauf verschwunden. Das ist eine Chance für den digitalen Handel. Über Online-Plattformen können alternativ kurzfristig Handelstätigkeiten angebahnt und neue Kunden gewonnen werden. Auch nach Ende der Einschränkungen durch Corona gilt es, die bisherigen Marketing- und Vertriebsstrategien zu überdenken und auf effizientere sowie auch effektivere Massnahmen und Tools zu setzen.

stats