Christoph Michalski zum neuen CEO von Billeru...

Christoph Michalski zum neuen CEO von Billerudkorsnäs ernannt

Der Verwaltungsrat der Billerudkorsnäs AB mit Sitz in Solna, Schweden, hat Christoph Michalski zum neuen Präsidenten und CEO des Unternehmens ernannt.

Er tritt die Nachfolge von Lennart Holm an, der seit November 2019 amtierender Präsident und CEO ist. Michalski wird sein neues Amt am 1. November 2020 antreten.

Michalski ist seit 2015 CEO und Exekutivdirektor der Vinda International Holding Ltd, einem asiatischen Hersteller von Tissue- und Hygieneprodukten, der an der Hongkonger Börse notiert ist. Zuvor hatte er verschiedene leitende Führungspositionen innerhalb der SCA-Gruppe inne und verfügt zudem über Erfahrungen aus dem FMCG-Sektor bei Unilever und Fonterra. Michalski ist deutscher Staatsangehöriger mit einem Master in Wirtschaftswissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Deutschland.

Das Unternehmen ist in der Schweiz nicht direkt vertreten. Die ehemalige Billerudkorsnäs Schweiz AG in Brugg AG wurde im August 2016 aus dem Handelsregister gelöscht. Im deutschsprachigen Raum ist das Unternehmen mit der Billerudkorsnäs Germany GmbH in Hamburg domiziliert.

stats