Branchenkonsolidierung hat sich 2008 markant ...

Branchenkonsolidierung hat sich 2008 markant abgeschwächt

BMO Capital Markets, der Investitions- und Corporate Banking-Arm der BMO
Financial Group, hat ihren dritten Jahresbericht über M&A-Aktivitäten in der
Verpackungswirtschaft mit dem Titel «Fusionen und Übernahmen in der
Verpackungsbranche» vorgelegt. Der «2008 Annual Review Deal» liefert einen
umfassenden Überblick über die M&A in der Verpackungsindustrie in
Nordamerika. Die Kreditkrise und ein schwieriges wirtschaftliches Umfeld in
Verbindung mit Rohstoffpreisen auf Rekordniveau führten zu einer deutlichen
Verlangsamung in den M&A-Aktivitäten der Verpackungsbranche. Nach fünf
aufeinander folgenden Jahren stetig steigender Erhöhung der Aktivität gab es im
Jahr 2008 weltweit 252 angekündigte Transaktionen, was ein Rückgang um 35
Prozent bedeutet (2007: 386). BMO Capital Markets erwartet ein Fortbestehen der
schwierigen Bedingungen im Jahr 2009. Mittel- bis langfristig jedoch existierten
starke Gründe für eine weitere Konsolidierung im Verpackungssektor

stats