Atlas Copco übernimmt spezialisierten Anbiete...

Atlas Copco übernimmt spezialisierten Anbieter von Vakuumsystemen und -lösungen mit Sitz in Deutschland

Atlas Copco mit Hauptsitz in Nacka, Schweden, hat die Übernahme der Arpuma regel- und fördertechnische Geräte GmbH Sitz in Kerpen bei Köln in Deutschland vereinbart.

Das Unternehmen ist ein hochspezialisierter Anbieter von Vakuumsystemen und -lösungen für die chemische und pharmazeutische Industrie. Arpuma beschäftigt 14 Mitarbeitende. Die Systeme von Arpuma werden weltweit installiert. Der Kaufpreis ist laut Atlas Copco im Verhältnis zur Marktkapitalisierung von Atlas Copco nicht wesentlich und wird nicht bekannt gegeben. Das erworbene Geschäft wird operativ Teil der Industrial Vacuum Division innerhalb des Geschäftsbereichs Vakuumtechnik.

Der Abschluss der Akquisition wird für den späteren Teil des zweiten Quartals 2021 erwartet.

Das Unternehmen ist mit der Atlas Copco (Schweiz) AG in Studen BE in der Schweiz vertreten.

stats