Atlas Copco hat französischen Vertriebshändle...

Atlas Copco hat französischen Vertriebshändler für Kompressoren übernommen

Atlas Copco mit Hauptsitz in Nacka, Schweden, hat AEP, einen französischen Vertriebs- und Servicepartner für Kompressoren, übernommen.

Das Unternehmen hat laut eigenen Angaben eine starke Marktpräsenz in Paris und der Region Île-de-France. AEP ist ein Unternehmen in Privatbesitz und beschäftigt 8 Mitarbeitende. Der Firmensitz befindet sich südlich von Paris, in Saint-Michel-sur-Orge. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl von kleinen bis mittelgrossen Kunden in Branchen wie der verarbeitenden Industrie, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und der Automobilindustrie.

Der Kaufpreis ist im Verhältnis zur Marktkapitalisierung von Atlas Copco nicht wesentlich und wird nicht bekannt gegeben. Das Unternehmen wird Teil der Division Service innerhalb des Geschäftsbereichs Kompressortechnik.

Das Unternehmen ist mit der Atlas Copco (Schweiz) AG in Studen BE in der Schweiz vertreten.

stats