AMB übernimmt deutsche PTS-Verpackungen

AMB übernimmt deutsche PTS-Verpackungen

Die AMB Spa mit Hauptsitz in San Daniele del Friuli (Udine), Italien, gibt die Übernahme der deutschen PTS (Prime Tray System) Verpackungen mit Sitz in Gauting bekannt.

PTS entwickelt mit Produkten verschiedener Hersteller innovative industrielle Verpackungslösungen für den deutschen und internationalen Markt. Unter anderem war PTS seit rund 20 Jahren mit dem Vertrieb des AMB-Sortiments betraut. Mit der Übernahme will das internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Norditalien seine Marktposition besonders in Deutschland und der gesamten DACH-Region stärken.

AMB ist ein international tätiger Hart- und Weichfolienanbieter mit Komplettangebot: Vom Verpackungsdesign über Werkzeugbau und der Prototypenfertigung bis hin zur Folienherstellung erhalten Kunden alle Leistungen entlang der gesamten Prozesskette aus einer Hand. Durch die Integration von PTS erweitert AMB sein Leistungsangebot.

Der Erwerb von PTS ist die zweite Akquisition von AMB innerhalb von nur 12 Monaten: Im Juni 2019 übernahm das italienische Unternehmen bereits die TDX (Europe) Limited mit Sitz in GB-Newcastle. TDX ist tätig im Bereich PET- und RPET-Folien sowie laminierten Hartfolien für die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie. Mit dem Erwerb des britischen Folienspezialisten stieg AMB zum Komplettanbieter rund um Verpackungsdesign, Hart- und Weichfolien sowie der Werkzeugfertigung auf.

AMB verfügt über 5 Standorte in Europa mit 435 Mitarbeitenden.

stats