Aluminiumfreies Packungsmaterial Combibloc Ec...

Aluminiumfreies Packungsmaterial Combibloc Ecoplus von SIG jetzt auch für das Format Combibloc Midi

Die aluminiumfreie Lösung Combibloc Ecoplus von SIG ist jetzt auch für das Format Combibloc Midi erhältlich.

Molkereiunternehmen haben so die Möglichkeit, eine Packung mit quadratischem Bodenmass zu wählen, die laut SIG weiter an Beliebtheit gewinnt, stark wächst und gleichzeitig die Nachfrage nach nachhaltigeren Packungen bedient.

Combibloc Ecoplus wurde 2010 als erstes aluminiumfreies Packungsmaterial für aseptische Kartonpackungen auf den Markt gebracht und ist damit laut eigenen Angaben einzigartig in der Branche. Diese Lösung verbessert die positive Umweltbilanz von aseptischen Kartonpackungen zusätzlich. Sie besteht zu 82 % aus Rohkarton aus erneuerbarem Rohstoff Holz sowie hauchdünnen Polymerschichten, die die Produkte über lange Zeiträume hinweg schützen.

Zunächst erhältlich im rechteckigen 1-Liter-Format, ist Combibloc Ecoplus im Segment der haltbaren Milch gut etabliert. SIG erweitert das Angebot an aluminiumfreien Packungen mit Combibloc Ecoplus Packungsmaterial jetzt um ein zweites Format. Die ersten Produkte in Combibloc Midi mit Ecoplus Packungsmaterial werden in Spanien erhältlich sein, abgefüllt bei Leche Celta.

stats