Peyer Marking AG: Guido Wertli geht nach fast...
Peyer Marking AG

Guido Wertli geht nach fast zwei Jahrzehnten in Pension

Nach vielen Jahren bei der Peyer Gruppe mit Sitz in Spreitenbach geht der langjährige Business Manager, Guido Wertli, per Ende Jahr in den vorzeitigen Ruhestand. Wertli begann seine Karriere 2004 mit dem Eintritt in die damalige Peyer + Co. AG in Lengnau.

Im Laufe der Jahre baute er den kleinen Produktebereich «Codieren» zu einem der führenden Anbieter von Etikettier- und Kennzeichnungslösungen aus. Die Peyer Marking AG sorgt laut eigenen Angaben heute mit dem Anspruch «Rundum die beste Lösung» für alltags- und zukunftssichere Lösungen, wenn es um das Labeling von Produkten aus der Lebensmittel-, Pharma- und Chemiebranche geht.

«Mit viel Herzblut und hohem persönlichen Einsatz hat Guido Wertli wesentlich zur heutigen Grösse und Kompetenz der Peyer Marking AG beigetragen. Mit seinem feinen Gespür für die Bedürfnisse unserer Kunden war er stets ein wichtiger und kompetenter Partner der Branche. Wir danken Guido für seine grossartige Arbeit und wünschen ihm für den nun etwas ruhigeren Lebensabschnitt alles Gute.», so Oliver Schibli, CEO der Peyer Gruppe.

Bereits im Herbst 2021 erfolgte die Übergabe der Leitung der Peyer Marking AG an Philippe Bauer, welcher seit 2019 bei Peyer tätig ist.

stats