Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 29.07.2020

Zweites Interroll-Werk in Atlanta nimmt Betrieb auf

Interroll mit Sitz in Sant'Antonino TI hat den Bau seines zweiten Werks auf dem Firmengelände in Hiram bei Atlanta, Georgia, USA, abgeschlossen. Durch die Investition in Höhe von 11 Millionen US-Dollar erhöht Interroll die Fertigungskapazität für Aufträge aus der Region Americas erheblich. Das neue Gebäude bietet eine Produktions- und Lagerfläche von 9300 qm sowie ca. 2300 qm an Bürofläche. Hierzu gehören auch Schulungseinrichtungen, ein Kaizen-Raum und Mitarbeitereinrichtungen.

Das neue Gebäude bietet Fertigungslinien für die Modular Conveyor Platform (MCP) sowie für alle Sorter, einschliesslich des neuen Hochleistungsquergurtsorter HPCS, sowie für Sorterrutschen. In naher Zukunft wird hier zudem eine Produktionslinie für die Modular Pallet Conveyor Platform (MPP) entstehen.

Bei Interroll zeichnet sich die Region Americas laut eigenen Angaben weiterhin durch eine Vielfalt an Projektaktivitäten aus. Gleichzeitig führt das Unternehmen innovative Lösungen in die Märkte dieser Region ein. Wichtige Geschäftstreiber wie die zunehmende Automatisierung des Materialflusses sowie das Wachstum des E-Commerce und die hohe Nachfrage im Kurier-, Express- und Paketgeschäft sorgen nicht nur weltweit, sondern auch in der Region Americas für positive mittelfristige Geschäftsaussichten.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Zweites Interroll-Werk in Atlanta nimmt Betrieb auf
Nachrichten | 14.08.2020

Heidelberger Druckmaschinen verkauft belgisches Tochterunternehmen Cerm

Die Heidelberger Druckmaschinen AG mit Sitz in D-Heidelberg hat das belgische Tochterunternehmen Cerm N.V. Ende Juli im Rahmen eines Management-Buyouts verkauft. Cerm entwickelt insbesondere Management-Informationssof...

Weiter lesen

  | Zweites Interroll-Werk in Atlanta nimmt Betrieb auf
Nachrichten | 14.08.2020

Heidelberger Druckmaschinen mit Umsatzeinbruch und positivem Ergebnis im ersten Quartal

Dank der Umsetzung von Massnahmen des im März dieses Jahres gestarteten Transformationsprogramms zur Steigerung von Profitabilität, Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung realisiert die Heidelberger Druckmaschinen...

Weiter lesen

  | Zweites Interroll-Werk in Atlanta nimmt Betrieb auf
Nachrichten | 14.08.2020

Alle Saropack Standorte sind ab September klimaneutral

Der im ganzen D-A-CH Raum tätige Folienverpackungsspezialist Saropack AG mit Hauptsitz in Rorschach meldet die vollständige Klimaneutralität aller Standorte. Im Rahmen der Sarogreen Strategie wird ab 1. September 2020...

Weiter lesen