Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 15.07.2020

Wipf, Säntis und Optima entwickeln gemeinsam nachhaltiges Kapselsystem Green Lution

Optima mit Sitz in D-Schwäbisch Hall hat gemeinsam mit den Unternehmen Wipf AG mit Sitz in Volketswil und Säntis Packaging AG mit Sitz in Rüti SG ein vollständig recycelbares Kapselsystem entwickelt. Es umfasst eine Monomaterialkapsel mit recycelbarer Deckfolie und ein passendes Verpackungssystem. Mit der Entwicklung fördern die Partnerunternehmen ein nachhaltiges Kreislaufsystem von der Herstellung und Verwendung bis hin zum Recycling der Verpackung.

Entstanden ist das ganzheitliche Projekt „Green Lution“, das weit mehr als eine wiederverwertbare Kaffeekapsel umfasst. „Das Konzept reicht von der auf Polypropylen basierenden Monomaterialkapsel Recy+Cap von Säntis über die vollständig recycelbare Oberfolie Wicogreenline von Wipf mit hohen Barriereeigenschaften bis hin zur Abfüllung auf einem nachhaltig konzipierten Verpackungssystem von Optima“, erläutern Ulrich Burkart und Dominik Bröllochs von Optima. Das Verpackungssystem basiert auf der Optima CFL Kapselfüllmaschine und ist auf die neue Kapsel abgestimmt. Das Kapselsystem ist vom Institut cyclos-HTP und von dem Umweltdienstleister Interseroh als recyclingfähig zertifiziert worden und basiert auf Polypropylen, das aus biologischen Abfällen gewonnen wird.

www.optima-packaging.com

www.saentis-ips.com

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Wipf, Säntis und Optima entwickeln gemeinsam nachhaltiges Kapselsystem Green Lution
Nachrichten | 01.12.2021

Neopacs Polyfoil MMB Tube von der Recyclass Recycling Standards Association zugelassen

Neopac mit Sitz in Oberdiessbach BE, teil der Hoffmann Neopac AG mit Sitz in Thun, ein globaler Anbieter von Verpackungen für Pharma, Beauty und Oral Care, hat die Recyclass-Zulassung für seine Polyfoil MMB Monomateri...

Weiter lesen

  | Wipf, Säntis und Optima entwickeln gemeinsam nachhaltiges Kapselsystem Green Lution
Nachrichten | 01.12.2021

Heidelberg verpflichtet sich bis 2030 zur Klimaneutralität

Die Heidelberger Druckmaschinen AG mit Sitz in D-Heidelberg verstärkt ihre Aktivitäten im Nachhaltigkeitsmanagement. Vor dem Hintergrund der weltweiten Herausforderungen des Klimawandels hat sich Heidelberg im Rahmen ...

Weiter lesen

  | Wipf, Säntis und Optima entwickeln gemeinsam nachhaltiges Kapselsystem Green Lution
Nachrichten | 01.12.2021

Storopack erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Sondermaschinenbauer Opitz Packaging Systems

Die Storopack Hans Reichenecker GmbH mit Hauptsitz in D-Metzingen, Spezialist für Schutzverpackungen, hat am 27. Oktober dieses Jahres einen Vertrag zum Erwerb von 74,9 Prozent der Anteile an der Opitz Packaging Syste...

Weiter lesen