Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 10.01.2020

Wechsel in der Geschäftsführung bei Sanner

Zum 1. Januar 2020 hat die Sanner GmbH mit Sitz in D-Bensheim, internationaler Anbieter von Kunststoffverpackungen und Komponenten für Pharma-, Medizin- und Healthcareprodukte, die Organisationsstruktur erneuert: Ralf Tiemann wurde zum CEO der gesamten Sanner-Gruppe ernannt. Unterstützt wird er von einem dreiköpfigen Team bestehend aus dem neuen CTO und Geschäftsführer der Sanner GmbH, Dr. Johannis Willem van Vliet, der noch zu besetzenden Position des CSO sowie der langjährigen CFO Claudia Tonhäuser.

Tiemann leitete bereits seit 2008 das Tochterunternehmen Sanner Pharmaceutical & Medical Packaging Materials Co. Ltd. mit Sitz im chinesischen Kunshan. Der seit August 2015 in der Geschäftsführung von Sanner tätige Dirk Mähr ist Ende 2019 aus dem Unternehmen ausgeschieden. Bereits im Sommer letzten Jahres hatte Sanner deshalb Dr. Johannis Willem van Vliet in die Geschäftsführung berufen. Als CTO verantwortet er die Bereiche Produktion, Entwicklung und Qualität. Bis zur Besetzung der Position des CSO übernimmt van Vliet zudem kommissarisch die Verantwortung für Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Personal. Claudia Tonhäuser verantwortet wie bisher die Bereiche Finanzen, Controlling, Einkauf und IT. Die studierte Wirtschaftsinformatikerin ist bereits seit vielen Jahren bei Sanner tätig und hat seit 2010 die Funktion als CFO inne.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen