Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 08.01.2020

Visable steigert Umsatz: 2019 erfolgreichstes Jahr

Visable, die übergeordnete Unternehmensmarke des B2B-Marktplatzes «Wer liefert was» (wlw) und der B2B-Plattform Europages mit Schweizer Sitz in Baar ZG, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Das Unternehmen hat das Jahr laut eigenen Angaben mit einem profitablen Rekordumsatz von rund 59,7 Millionen Franken und einem Wachstum von rund zehn Prozent abgeschlossen. Damit ist 2019 das erfolgreichste Jahr in der 88-jährigen Firmengeschichte, rechnet man das Bestehen von «Wer liefert was» mit ein. Im vergangenen Jahr wurden auf «Wer liefert was» und Europages die Kategorien Maschinenbau und Kosmetik am meisten gesucht.

Visable entstand am 27. Mai 2019 durch den Zusammenschluss der Unternehmen «Wer liefert was» und Europages. 2019 wurden insgesamt 75 neue Mitarbeiter eingestellt. Damit ist die Anzahl der Mitarbeiter auf über 380 gestiegen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Visable steigert Umsatz: 2019 erfolgreichstes Jahr
Nachrichten | 10.07.2020

Ausschreibung für die World Star Packaging Awards 2021 eröffnet

Die WPO (World Packaging Organisation) gab bekannt, dass die Bewerbungsfrist für die World Star Packaging Awards nun eröffnet ist und der Einsendeschluss auf den 19. Oktober 2020 festgelegt wurde. Für den World Star i...

Weiter lesen

  | Visable steigert Umsatz: 2019 erfolgreichstes Jahr
Nachrichten | 10.07.2020

Fefco "entschachtelt" die Zukunft der nachhaltigen Wellpappe

Am 6. Juli 2020 veranstaltete die europäische Wellkartonorganisation Fefco mit Sitz in Brüssel zusammen mit Politico eine virtuelle Podiumsdiskussion zum Thema "Unwrapping the future of sustainable packaging?", die ei...

Weiter lesen

  | Visable steigert Umsatz: 2019 erfolgreichstes Jahr
Nachrichten | 10.07.2020

Virtueller Erfolg für Mosca: Digitale Messe stösst auf grosses Interesse

Als Ausweichprogramm zu den entfallenen Fachmessen in diesem Jahr bietet die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn seit dem 11. Mai 2020 die Möglichkeit, Maschinenneuheiten sowie Konzepte für digitale Prozesse auf einem ...

Weiter lesen