Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 26.03.2020

Verpackungen leisten wichtigen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung in der Corona-Krise

Das Corona-Virus ist für die Konsumenten in der Schweiz neu und besorgniserregend. Aus Sorge vor einer unkontrollierten Ausbreitung der Krankheit und befürchteter Versorgungslücken, haben sich viele Menschen zu Hamsterkäufen hinreissen lassen und zeitweise die Supermarktregale leergeräumt. Konservendosen wurden dabei besonders nachgefragt, denn sie schenken Lebensmitteln eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit und bieten so vielen Menschen Sicherheit. Inzwischen hat sich gezeigt, dass die Lebensmittelversorgung sehr gut klappt. Trotzdem werden mehr Lebensmittel gekauft als üblich. Die Regale werden laufend nachgefüllt, es fehlt an nichts – das ist nicht zuletzt durch Verpackungen möglich, die den schnellen und geschützten Transport der Lebensmittel gewährleisten und so eine logistische Mammutaufgabe bewältigen helfen. Sie schützen die wertvollen Lebensmittel und Produkte, teilen sie in unterschiedliche Portionen auf und ermöglichen entlang der Lieferkette ein einfaches Handling.

In den Wochen und Monaten vor der Corona-Krise waren Verpackungen in der Öffentlichkeit sehr stark in die Kritik geraten und teilweise nur noch als lästiger und unnötiger Abfall empfunden worden. Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI denkt, dass gerade die aktuellen Entwicklungen zeigen, dass Verpackungen für die Versorgung der Bevölkerung unabdingbar sind: Sie schützen das verpackte Gut, verlängern die Haltbarkeit von Lebensmitteln, garantieren eine einwandfreie Hygiene und unterstützen den Warentransport von A nach B, um nur einige Funktionen zu nennen. Bei Arzneimitteln, medizinischen Hilfsmitteln und allen Produkten, die für die medizinische Versorgung der Bevölkerung essentiell sind, helfen Verpackungen sogar Leben zu retten.

Als Interessenvertretung der schweizerischen Verpackungswirtschaft wünscht sich das SVI, dass diese Funktionen anerkannt und in künftigen öffentlichen Debatten mit in Betracht gezogen werden. Denn auch die Verpackungsunternehmen leisten – ebenso wie viele andere engagierte Unternehmen und Menschen – ihren Beitrag, damit wir möglichst unbeschadet durch diese Krise kommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Verpackungen leisten wichtigen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung in der Corona-Krise
Nachrichten | 22.09.2020

IPP übernimmt den Viertelpaletten-Pool von Arpack

Die IPP GmbH mit Sitz in D-Gevelsberg wird den Viertelpaletten-Pool der bislang konkurrierenden Berliner Arpack GmbH zum 1.10.2020 übernehmen. Unter alleiniger Führung bietet die IPP GmbH ehemaligen Arpack Kunden und ...

Weiter lesen

  | Verpackungen leisten wichtigen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung in der Corona-Krise
Nachrichten | 22.09.2020

Finat kündigt den Start der Wettbewerbs-Ausgabe #Labelicious 2020 an

Finat, der europäische Verband der Selbstklebe- und der Schmalbahnindustrie mit Sitz in Den Haag, Niederlande, startet die zweite Ausgabe seines «#Labelicious-Wettbewerbs». Der Wettbewerb wurde im vergangenen Jahr als...

Weiter lesen

  | Verpackungen leisten wichtigen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung in der Corona-Krise
Nachrichten | 22.09.2020

Spatenstich zum Neubau des Unternehmenssitzes der Regloplas in St. Gallen

Die Regloplas AG mit Sitz in St. Gallen, ein international tätiger Hersteller von Temperiergeräten für die verarbeitende Industrie kann laut eigenen Angaben in den vergangenen Jahren auf eine positive Bilanz zurücksch...

Weiter lesen