Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 25.05.2020

Unterschiedliche Auswirkungen des Covid-19-Ausbruchs auf Verpackungsunternehmen

Das britische Marktforschungsinstitut Infiniti Research mit Sitz in London hat die Auswirkungen des Coronavirus auf die Verpackungswirtschaft untersucht. Infiniti Research erwartet eine gemischte Auswirkung des Covid-19-Ausbruchs auf Verpackungsunternehmen. Branchen wie Lebensmittel, Konsumgüter, Pharmazeutika und andere Produkte des Gesundheitswesens sowie der Transport für den E-Commerce werden voraussichtlich einen steilen Anstieg verzeichnen. Auf der anderen Seite könnte die Nachfrage nach Luxus- und Industrieverpackungen einen rückläufigen Trend aufweisen. Darüber hinaus werden die Kosten für erdölbasierte Rohstoffe, wie z.B. Kunststoffharze für die Verpackungsindustrie, aufgrund des starken Verfalls der Rohölpreise wahrscheinlich sinken. Es wird erwartet, dass der Kostendruck auf die Verpackungsindustrie damit zunehmen wird, da ihre Kunden unter starkem Druck stehen. Ursache sind die sehr preissensiblen Konsumenten. Zudem müssen die Verpackungshersteller ein ausreichendes Auftragsvolumen gewinnen, um ihre Werke gut ausgelastet zu halten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Unterschiedliche Auswirkungen des Covid-19-Ausbruchs auf Verpackungsunternehmen
Nachrichten | 06.07.2020

Neuer Verkaufsleiter bei Bischof + Klein

Erik Edelmann (43) ist neuer CSO (Chief Sales Officer) beim Folien- und Verpackungsspezialisten Bischof + Klein mit Sitz in D-Lengerich. Der Diplomingenieur leitete bis Ende letzten Jahres bei Henkel den Vertrieb Südo...

Weiter lesen

  | Unterschiedliche Auswirkungen des Covid-19-Ausbruchs auf Verpackungsunternehmen
Nachrichten | 06.07.2020

KOF Konjunkturbarometer: Erste positive Signale

Das KOF Konjunkturbarometer steigt im Juni um 9.8 Punkte, von 49.6 (revidiert von 53.2) auf 59.4. Nach den starken Rückgängen der letzten drei Monate kann somit erstmals wieder ein Anstieg des Barometers beobachtet we...

Weiter lesen

  | Unterschiedliche Auswirkungen des Covid-19-Ausbruchs auf Verpackungsunternehmen
Nachrichten | 03.07.2020

Veränderungen im Schweizer Management bei Proalpha

In der Schweizer Landesgesellschaft des deutschen Business-Software-Anbieters Proalpha Business Solutions GmbH mit Sitz in Ahrensburg hat sich Rosario De Francisci, seit 2016 als CEO für Proalpha Schweiz tätig, in den...

Weiter lesen