Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 26.11.2020

Ucima: "Entscheidung der Interpack zur Durchführung der Messe im Februar 2020 ist inakzeptabel"

Der italienische Verband der Verpackungsmaschinenhersteller Ucima hält es für undenkbar, die Messe Interpack vom 25. Februar bis zum 3. März 2021 abzuhalten. Dazu veröffentlichte Ucima nachfolgende Pressemeldung:

„Die in den letzten Monaten vom italienischen Verband Ucima, von anderen italienischen und internationalen Verbänden sowie von den Unternehmen selbst eingelegten Appelle, die die Organisatoren um eine Verlegung der Ausstellung auf einen anderen Termin baten, blieben erfolglos“, schreibt Ucima. "Eine internationale Ausstellung wie die Interpack erfordert sehr beträchtliche Investitionen, nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch in F&E und Marketingaktivitäten", fügt Luciano Sottile, das für Werbeaktivitäten zuständige Vorstandsmitglied der Ucima, hinzu. "Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass es unmöglich ist, eine angemessene Rentabilität der Investition zu gewährleisten, wenn die Anwesenheit einer ausreichenden Anzahl von qualitativ hochwertigen Besuchern nicht garantiert werden kann".

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Ucima: "Entscheidung der Interpack zur Durchführung der Messe im Februar 2020 ist inakzeptabel"
Nachrichten | 22.01.2021

Bobst demonstriert die Zukunft der Produktion flexibler Verpackungen im virtuellen Open House

Die Bobst SA mit Sitz in Mex VD hat am 20. Januar 2021 in seinen Competence Centern in D-Bielefeld und in I-San Giorgio Monferrato ein virtuelles Open House veranstaltet, das den Teilnehmern aus ihren Büros oder ihrem...

Weiter lesen

  | Ucima: "Entscheidung der Interpack zur Durchführung der Messe im Februar 2020 ist inakzeptabel"
Nachrichten | 22.01.2021

Texa und Packsys Global fusionieren

Die Texa AG mit Sitz in Haldenstein GR und die Packsys Global AG mit Sitz in Rüti ZH gaben bekannt, dass die Unternehmen per 1. Januar 2021 fusionierten und seither unter dem Namen Packsys Global AG auftreten. Texa wu...

Weiter lesen

  | Ucima: "Entscheidung der Interpack zur Durchführung der Messe im Februar 2020 ist inakzeptabel"
Nachrichten | 21.01.2021

Jabil baut Kapazitäten für nachhaltige Verpackungen mit dem Kauf von Ecologic Brands aus

Jabil Inc. mit Sitz in St. Petersburg, Florida, USA, hat die Übernahme von Ecologic Brands Inc. mit Sitz in Oakland, Kalifornien, USA, bekannt gegeben. Ecologic Brands ist ein Anbieter von nachhaltigen Verpackungen, d...

Weiter lesen