Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 28.06.2019

SVTI mit soliden Ergebnissen und zwei neuen Vorstandsmitgliedern

An der 150. Vereinsversammlung des SVTI mit Sitz in Wallisellen vom 27. Juni konnte der neue Direktor Dr. Raffael Schubiger auf ein erfolgreiches Betriebsjahr 2018 zurückblicken. An der feierlichen Jubiläumsvereinsversammlung in Bern nahmen rund 280 Personen teil. Alle Inspektorate verzeichneten ein grosses Tätigkeitsvolumen. Dazu trugen die stabilen wirtschaftlichen Verhältnisse im industriellen Umfeld bei. Alle Inspektorate verzeichneten einen erheblichen Umfang der Tätigkeiten und erzielten solide Ergebnisse.

Auch die Swiss Safety Center AG, die Anfang 2018 aus dem Zusammenschluss der bisherigen Tochtergesellschaften hervorgegangen war, erreichte im ersten Betriebsjahr erfreuliche Zahlen und konnte sich bereits erfolgreich im Markt positionieren. Die im Zuge der Fusion gestärkte Führungsstruktur der Swiss Safety Center AG wirkte sich positiv auf den Betrieb und die Mitarbeiterzufriedenheit aus.

Am 1. Januar 2019 trat Dr. Raffael Schubiger das Amt als Direktor und Vorsitzender der Geschäftsleitung des SVTI an. Sein Vorgänger Dr. Herbert Egolf wird dem SVTI in einem reduzierten Pensum weiterhin unterstützend zur Verfügung stehen.

Im Mai 2019 nahm die SVTI-Gruppe ihren modernen Erweiterungsbau am Hauptsitz in Wallisellen in Betrieb.

Die SVTI-Gruppe rechnet auch für das laufende Jahr 2019 mit einer positiven Entwicklung. Die Aussichten sind laut eigenen Angaben gut, die Stellung als führende Schweizer Institution auf dem Gebiet der technischen Sicherheitsaufsicht weiter zu verstärken.

Neue Vorstandsmitglieder

An der Vereinsversammlung wählten die Mitglieder Dr. Thomas Niederhauser, Abteilungsleiter bei der F. Hoffmann-La Roche AG, und Daniela Decurtins, Direktorin des Verbands der Schweizerischen Gasindustrie (VSG), neu in den Vorstand des SVTI.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | SVTI mit soliden Ergebnissen und zwei neuen Vorstandsmitgliedern
Nachrichten | 07.08.2020

Deutscher Verpackungskongress 2020 abgesagt

Das Deutsche Verpackungsinstitut DVI hatte im März für den 23. September 2020 ein Doppelevent aus Deutschem Verpackungskongress und Preisverleihung des Deutschen Verpackungspreises angekündigt. Leider zeigt sich laut ...

Weiter lesen

  | SVTI mit soliden Ergebnissen und zwei neuen Vorstandsmitgliedern
Nachrichten | 07.08.2020

Onex reduziert SIG-Beteiligung auf rund 10 Prozent

Die SIG Combibloc Group AG mit Sitz in Neuhausen am Rhf. gab in dieser Woche bekannt, dass die Onex Corporation und ihre verbundenen Unternehmen im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens 32 Millionen Akti...

Weiter lesen

  | SVTI mit soliden Ergebnissen und zwei neuen Vorstandsmitgliedern
Nachrichten | 06.08.2020

Sonoco akquiriert Can Packaging

Sonoco mit Sitz in Hartsville, South Carolina, USA, ein weltweit tätiges diversifiziertes Verpackungsunternehmen, hat den Kauf von Can Packaging bekannt gegeben. Can Packaging ist ein in Privatbesitz befindliches Unte...

Weiter lesen