Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 28.04.2021

Starker Start ins Jahr 2021 für ABB

Die ABB AG mit Sitz in Zürich meldete ihre Ergebnisse für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2021. Der Umsatz stieg im Vergleich zum selben Vorjahresquartal um 11 Prozent auf rund 6,9 Milliarden US-Dollar und der Auftragseingang stieg um 6 Prozent auf rund 7,75 Milliarden US-Dollar. Das operative Ebita lag bei rund 959 Millionen US-Dollar (+ 51 %) und das Ergebnis der Geschäftstätigkeit bei rund 502 Millionen US-Dollar (+ 34 %).

„Die Märkte setzten ihre Erholung seit dem Tiefpunkt im Sommer 2020 weiter fort. Insbesondere im kurzzyklischen Geschäft hat die starke Nachfrage unsere Erwartungen übertroffen. Verstärkte Kundenaktivitäten, gekoppelt mit dem Effekt der zuvor umgesetzten Kostenmassnahmen, führten zu einem zweistelligen Wachstum des operativen Ebita und einer für ein erstes Quartal sehr hohen Marge von 13,8 Prozent. Den Auftragseingang haben wir dank der breit abgestützten Erholung in einem Grossteil unseres kurzzyklischen Geschäfts um insgesamt 6 Prozent (1 Prozent auf vergleichbarer Basis) gesteigert. Die Nachfrage dürfte teilweise auch durch den kundenseitigen Aufbau von Lagerbeständen aufgrund von Sorgen über Versorgungsengpässe angekurbelt worden sein“, kommentiert ABB in seiner Medienmitteilung.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Starker Start ins Jahr 2021 für ABB
Nachrichten | 17.05.2021

55 Jahre Umreifungsspezialist Mosca

Die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn feiert in diesem Jahr ihr 55 Jahr-Jubiläum. Beim Spezialisten für Umreifungen stehen in den nächsten Jahren Nachhaltigkeit, Digitalisierung und End-of-Line-Lösungen im Fokus. Die...

Weiter lesen

  | Starker Start ins Jahr 2021 für ABB
Nachrichten | 17.05.2021

Lieferprobleme: Unternehmen der Süsswarenbranche fehlen die Verpackungen

Neben der Rohstoffknappheit in vielen Bereichen gibt es in der Lebensmittelindustrie weitere Sorgen: Herstellern von Süsswaren und Knabberartikeln fehlen zunehmend wichtige Verpackungsmaterialien, schreibt das deutsch...

Weiter lesen

  | Starker Start ins Jahr 2021 für ABB
Nachrichten | 17.05.2021

Graphic Packaging übernimmt AR Packaging und wird damit weltweit grösster Anbieter von faserbasierten Konsumverpackungen

Die börsennotierte US-amerikanische Graphic Packaging Holding Company mit Sitz in Atlanta, Georgia, kauft die AR Packaging Group AB mit Sitz in Lund, Schweden, vom Eigentümer CVC Capital Partners Fund VI für rund 1,45...

Weiter lesen