Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Logistiknews | 13.11.2015

Staplerberater.de: Sieben E-Books rund um Gabelstapler und Flurförderzeuge zum kostenlosen Download

Der Online-Dienst Staplerberater.de hat Fachinformationen zum Thema Gabelstapler in Form von E-Books veröffentlicht, die kostenlos heruntergeladen werden können. Themen sind Anschaffung, Bedienung, Sicherheit und Pflege von Gabelstaplern. Die E-Books informieren laut Staplerberater.de herstellerneutral und werbefrei. Derzeit hält der Online-Dienst sieben Publikationen zum kostenlosen Download bereit:

E-Book „Stapler sicher fahren“

E-Book „Staplerwahl“

E-Book „Tipps zur Stapleranschaffung“

E-Book „Tipps zur Hubwagenanschaffung“

Kurzbroschüre „Wichtige Tipp zum Staplerfahren“

Checklisten „Gabelstapler –Tägliche Einsatzprüfung“

Checkliste „Gebrauchtstapleranschaffung“

Das E-Book „Stapler sicher fahren“ informiert auf 24 Seiten von den rechtlichen Grundlagen und der Ausbildung über die tägliche Einsatzprüfung bis zur Bedienung. Gesonderte Kapitel befassen sich mit Themen wie „Sehen und gesehen werden“, beleuchten Aspekte der Standsicherheit des Staplers und des richtigen Umgangs mit Lasten und weisen auf besondere Gefahrenstellen hin. Auch Informationen über das Arbeiten mit Anbaugeräten und das Fahren im Öffentlichen Verkehr finden sich hier.

Im 30-seitigen E-Book „Staplerwahl“ sind Kriterien für die Auswahl eines Staplers zusammengefasst. Die Broschüre beschreibt die unterschiedlichen Staplerarten mit ihren Besonderheiten und stellt Anbaugeräte vor, die in vielen Fällen eine Alternative zur Anschaffung eines Spezialstaplers sein können. Zudem werden Einzelkriterien wie Tragfähigkeit und Staplerabmessungen, Hubhöhe, Motorart und Bereifung, Antriebskonzept und Ausstattung vorgestellt.

Checklisten

Mit der Checkliste zur täglichen Einsatzprüfung weist staplerberater.de auf die einzelnen Prüfpunkte hin und stellt eine Kurz- und eine Langform einer Liste vor, die diese wichtige Sicherheitsprüfung standardisieren können.

Um Gebrauchtstapler geht es bei der Checkliste Gebrauchstapleranschaffung. Neben einer Einleitung mit allgemeinen Informationen zum Thema findet sich hier eine ausführliche Liste mit Kriterien, die bei einer Besichtigung Punkt für Punkt abgehaken werden können.

Gut informiert entscheiden

Die „Tipps zur Anschaffung eines Gabelstaplers“ stellen auf 20 Seiten Argumente für die Investition vor. Auch Gebrauchtstapler werden in die Betrachtung eingeschlossen. Ebenso werden die unterschiedlichen Finanzierungsformen vorgestellt.

Wer statt eines Gabelstaplers eher einen Hubwagen anschaffen möchte, ist mit den „Tipps zur Anschaffung eines Hubwagens“ gut beraten. Denn nicht immer ist ein Stapler erforderlich. Immerhin bieten auch Hubwagen mittlerweile durch grosse Hubhöhen und die Mitfahrmöglichkeit Eigenschaften, die denen von Staplern recht nahe kommen.

Alle vorgestellten Broschüren lassen sich kostenlos und ohne Anmeldung direkt von der Seite staplerberater.de herunterladen

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

  | Staplerberater.de: Sieben E-Books rund um Gabelstapler und Flurförderzeuge zum kostenlosen Download
Logistiknews | 04.11.2015

Lagersystem von Kardex Remstar beschleunigt Kommissionierung von Kleinteilen

Der Intralogistikanbieter Kardex Remstar, Teil der Kardex Systems AG in Volketswil, lancierte mit der Produktfamilie «Vertical Buffer Module» eine neue Generation von Lagersystemen. Sie besteht aus einem Regalsystem m...

Weiter lesen

  | Staplerberater.de: Sieben E-Books rund um Gabelstapler und Flurförderzeuge zum kostenlosen Download
Logistiknews | 17.11.2015

Kräftiger Helfer fürs textile Umreifen - VTT AG lanciert leistungsstarkes Handspanngerät

Mit dem Handspanngerät VTT-CBT35 lanciert die Muttenzer VTT AG einen Akku-Spanner für das textile Umreifen mit besonders hohen Vorspannkräften. Die Werte können zwischen 350 und 800 daN eingestellt werden. Damit könne...

Weiter lesen

  | Staplerberater.de: Sieben E-Books rund um Gabelstapler und Flurförderzeuge zum kostenlosen Download
Logistiknews | 20.11.2015

Gefahrgut-Verpackungskonzept von DS Smith vermindert Risiken bei Transport und Lagerung

DS Smith hat ein sicheres und effizientes Verpackungskonzept im Bereich des Gefahrguttransports lanciert. Die UN-zertifizierte Palettenverpackung für Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos wurde für die BMW Group en...

Weiter lesen