Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 11.06.2019

Smurfit Kappa verkündet die Gewinner der Better Planet Packaging Design Challenge

Smurfit Kappa hat die Gewinner seiner ersten Better Planet Packaging Design Challenge bekanntgegeben. Der Wettbewerb mit über 300 Teilnehmern war Teil des Bestrebens von Smurfit Kappa, eine kooperative Plattform zu schaffen, um eine der grössten Herausforderungen der Verpackungsindustrie in Angriff zu nehmen: die Verringerung täglich entstehender, nicht recycelbarer Abfallmengen. Die erste Challenge bestand darin, eine Alternative zur Stretchfolie zu entwickeln, die zur Verbesserung der Stabilität während Transport und Lagerung um Paletten gewickelt ist.

Der Gewinner dieser Challenge ist Eric Haas, ein freiberuflicher Produkt- und Verpackungsdesigner aus Deutschland. Haas hatte sich eine intelligente, netzähnliche Struktur aus Papier einfallen lassen, mit der man Palettenladungen in verschiedenen Formen und Grössen absichern kann. Zusätzliche Vorteile dieser Lösung sind ihre Flexibilität und die Möglichkeit, das Netz wiederzuverwenden, anstatt es wie Stretchfolie direkt nach der Nutzung zu entsorgen.

Im Rahmen der zweiten Challenge sollte eine rein papierbasierte Paketlösung mit Wärmeschutz für Pralinen entwickelt werden, die im Vertriebsbereich des eCommerce verwendet werden kann. Diese Challenge konnte Kerstin Fischbacher, Studentin der Akademie der bildenden Künste Wien, für sich entscheiden. Die Österreicherin stellte eine innovative Wärmedämmung vor: Ihr Produkt besteht aus Papierzellstoff und wird ähnlich wie EPS (expandiertes Polystyrol) hergestellt. Überhaupt ist ihr Produkt in Bezug auf seine Wärmedämmeigenschaften absolut mit EPS vergleichbar, jedoch kann es über das bestehende Papier-Recyclingsystem vollständig recycelt werden und ist zudem biologisch abbaubar.

Smurfit Kappa stellte die Gewinnerbeiträge bei seinem Better Planet Packaging Innovation Event in den Niederlanden vor. An dieser Veranstaltung nahmen über 350 Kunden teil, um gemeinsam die Zukunft von nachhaltigen Verpackungslösungen zu erforschen.

Smurfit Kappa ist mit der Smurfit Kappa Swisswell AG in Möhlin in der Schweiz vertreten.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen