Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 13.12.2019

Siegwerk eröffnet Europas grösste vollautomatisierte Produktionsanlage für Druckfarben

Die Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, einer der weltweit tätigen Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen und Etiketten, hat eine neue vollautomatisierte Anlage zur Herstellung von Kundenfarben am Stammsitz in D-Siegburg eröffnet. Mit Inbetriebnahme ist dieses neue sogenannte Blending Center nun die laut eigenen Angaben grösste vollautomatisierte Produktionsanlage für Druckfarben in ganz Europa. Die neue Mischanlage ist ausgestattet mit modernster Technik und damit ein Beispiel für die vernetzte Industrie 4.0.

Die neue Mischanlage entspricht allen aktuellen rechtlichen Anforderungen und bietet laut Siegwerk den Vorteil absolut konsistenter Produktqualität durch zuverlässige, standardisierte Prozesse sowie eine stabile Lieferperformance durch erweiterte Kapazitäten. Im Vergleich zum vorherigen Produktionssetup werden die Abläufe nun effizienter und transparenter und erhöhen damit die Produktivität des Standorts. Darüber hinaus ermöglicht die neue Anlage eine sicherere und sauberere Produktion als zuvor.

Siegwerk ist mit der Siegwerk Switzerland AG in Bargen in der Schweiz vertreten. Siegwerk-Druckfarben werden in der Schweiz unter anderem auch von der Chromos AG mit Sitz in Dielsdorf vertrieben.

www.chromos.ch

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen