Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 11.12.2019

Schutzschicht statt Verpackung: Neue Technologie für länger haltbares Obst

Ein Novum auf dem deutschen Markt: Der Detailhändler Edeka verkauft seit dem 9. Dezember Avocados, die mithilfe einer essbaren Schutzschicht länger haltbar sein sollen. Mit dem sogenannten Coating erhalten Früchte einen hauchdünnen Überzug, der die Zellatmung reduziert. Edeka ist bislang einziges deutsches Partnerunternehmen von “Apeel Sciences”. Das US-Unternehmen hat eine Technologie gefunden, um die Haltbarkeit von frischem Obst und Gemüse zu verlängern: Das Beschichtungsprodukt “Apeel” wird aus pflanzlichen Materialien hergestellt, die in den Schalen, Samen und im Fruchtfleisch verschiedener Obst- und Gemüsesorten enthalten sind. So wird der Oberfläche frischer Produkte eine zusätzliche Schicht hinzugefügt, um den Wasserverlust und das Eindringen von Sauerstoff zu verlangsamen – zwei Hauptfaktoren, die deren üblichen Verderb verursachen. Die “zweite Haut” sei geruchs- und geschmacksneutral. Das US-amerikanische Unternehmen hat für mehr als 30 Obst- und Gemüsesorten “Apeel”-Rezepturen entwickelt.

In den USA wird das Coating-Verfahren bereits angewendet. Einzelhandels-Programme für mit “Apeel” überzogene Avocados haben in den USA ein Umsatzwachstum von 10 Prozent und eine durchschnittliche Abfallreduzierung im Einzelhandel von 50 Prozent gezeigt.

(Quelle: https://www.packaging-360.com / Autorin: Anna Ntemiris)

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen