Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 26.11.2021

Sappi investiert mehr als 10 Millionen Euro in die Dekarbonisierung der Papierfabrik Kirkniemi in Finnland

Sappi hat eine Investition in die finnische Papierfabrik Kirkniemi in Lohja angekümdigt, die eine Umstellung der Energieproduktion auf erneuerbare Bioenergie ermöglicht. Mit dieser Investition werden die direkten Treibhausgasemissionen aus fossilen Brennstoffen der Papierfabrik um ca. 90 Prozent reduziert, was 230.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr entspricht. Das Projekt, das Anfang 2023 abgeschlossen sein soll, wird einen wichtigen Beitrag zum Dekarbonisierungsplan von Sappi Europe leisten, da es den Ausstieg aus der Kohle in einer der letzten Anlagen ermöglicht, die teilweise mit diesem Brennstoff arbeiten. Die Biomasse wird dann in dem 2015 gebauten Mehrstoffkessel von Kirkniemi verwendet.

Mit diesem Schritt kommt Sappi laut eigenen Angaben seinen Zielen für 2025 näher, zu denen die Reduzierung der spezifischen Treibhausgasemissionen (Scope 1 und 2) um 25 Prozent und die Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien auf 50 Prozent in Europa im Vergleich zu 2019 gehören.

Die Investition dient der Errichtung von Anlagen, die für die Annahme, Lagerung und Verarbeitung von holzartiger Biomasse wie Rinde, Sägemehl und Hackschnitzel für die Biokraftstoffproduktion benötigt werden. Diese Arten von Biomasse sind Nebenprodukte der forstbasierten Industrie, und ihre Nutzung zur Energieerzeugung führt zu einer weiteren Aufwertung der Ressource Wald.

Sappi Fine Paper Europe (SFPE) ist ein Geschäftsbereich von Sappi Limited, einem Unternehmen mit Sitz in Johannesburg, Südafrika. Das Unternehmen ist mit der Sappi Sales Schweiz AG in Solothurn in der Schweiz vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Sappi investiert mehr als 10 Millionen Euro in die Dekarbonisierung der Papierfabrik Kirkniemi in Finnland
Nachrichten | 19.01.2022

Mosca blickt auf erfolgreiches Jahr 2021 zurück

Zum Jahresbeginn zieht die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn Bilanz für 2021. Mit einer internen Umstrukturierung, zwei neuen Tochtergesellschaften sowie der Akquise von Movitec stellt das Unternehmen laut eigenen An...

Weiter lesen

  | Sappi investiert mehr als 10 Millionen Euro in die Dekarbonisierung der Papierfabrik Kirkniemi in Finnland
Nachrichten | 19.01.2022

Bobst stellt neue Faltschachtel-Klebemaschinenserie Novafold vor

Mit der Novafold hat die Bobst SA mit Sitz in Mex VD als weltweit tätiger Hersteller von Technik für den Verpackungsdruck und die Verpackungsproduktion sein Portfolio um eine brandneue Maschinenserie erweitert. Sie ru...

Weiter lesen

  | Sappi investiert mehr als 10 Millionen Euro in die Dekarbonisierung der Papierfabrik Kirkniemi in Finnland
Nachrichten | 19.01.2022

Messe Ble.ch in Bern wird in den September 2022 verschoben

Die Messe Ble.ch als Plattform für Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz findet neu vom 20. bis 22. September 2022 statt. Ursprünglich war geplant, die Fachmesse in Bern Anfang März 2022 durchzuführen. M...

Weiter lesen