Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 01.04.2021

Perlen Packaging zur aktuellen Weltmarktsituation bei Rohstoffen und in der Logistik

Wolfgang Grimm, CEO der Perlen Packaging mit Hauptsitz in Perlen LU und Teil der CPH AG am gleichen Standort, nimmt aktuell Stellung zu den Problemen auf den weltweiten Rohstoffmärkten und in der Logistik.

„Zahlreiche Stillstände von Grossanlagen in der Petrochemie, Importbeschränkungen und wetterbedingte Störungen, wie zuletzt in den USA, haben zu äusserst kritischen Versorgungsengpässen geführt. Die Kunststoffindustrie ist aktuell nicht in der Lage, den bestehenden Bedarf zu decken. Längst haben die Notierungen das Niveau vor der Covid-Krise weit überschritten und steuern auf ein historisches Hoch zu. Es ist keine Entspannung in Sicht, die Prognosen werden von Monat zu Monat nach oben geschraubt und es ist davon auszugehen, dass vor Jahresende keine Beruhigung eintreten wird. Momentan steht Preisakzeptanz der höheren Notierungen gegen Versorgungssicherheit. Wir richten unseren Fokus klar auf die Sicherstellung der Versorgung, damit wir die zugesagten Lieferfristen einhalten können. Leider können auch wir die monatlichen Preiserhöhungen der Rohstoffe, wenn auch zähneknirschend, nur hinnehmen“, sagt Grimm. Gleichzeitig kündigte er an, die Kostensteigerungen an den Markt weiterzugeben.

Auch in der weltweiten Logistik sind die Folgen der Corona-Krise zu spüren: „Die Probleme begannen im letzten Jahr mit der Disruption des globalen Container-Verschiffungssystems, da millionenfach Container für die Verschiffung von persönlicher Schutzkleidung und anderen wichtigen Produkten genutzt wurden. Häufig sind Container nie in den Kreislauf zurückgekehrt, weil viele empfangende Länder keine entsprechende Rückfracht hatten. Schiffe legen nun mal nur in Häfen an, wenn es dort Ware abzuholen gibt. Die Folge: eine absolute Verknappung an Containern weltweit mit einer entsprechenden Kostenexplosion“, so Grimm.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Perlen Packaging zur aktuellen Weltmarktsituation bei Rohstoffen und in der Logistik
Nachrichten | 16.04.2021

„Einige Rohstoffe sind tatsächlich ziemlich knapp“

José Matthijsse, President & General Manager Europe bei der SIG Combibloc AG mit Hauptsitz in Neuhausen am Rheinfall SH nimmt auf Anfrage von PACK aktuell Stellung zur Situation auf den weltweiten Rohstoffmärkten ...

Weiter lesen

  | Perlen Packaging zur aktuellen Weltmarktsituation bei Rohstoffen und in der Logistik
Nachrichten | 16.04.2021

SIG baut neues Packstoffwerk in Mexiko

Die SIG Combibloc Holding AG mit Sitz in Neuhausen am Rhf. hat den Bau eines neuen Packstoffwerks in Queretaro, Mexiko, bekanntgegeben. Mit dem Werk, das die Märkte in Nordamerika bedienen wird, baut SIG das globale P...

Weiter lesen

  | Perlen Packaging zur aktuellen Weltmarktsituation bei Rohstoffen und in der Logistik
Nachrichten | 15.04.2021

Skycell kooperiert mit der Fluggesellschaft Virgin Atlantic

Im Rahmen einer Kooperation setzt die Fluggesellschaft Virgin Atlantic die temperaturkontrollierten Pharma-Container von Skycell mit Sitz in Zürich für den sicheren Versand wertvoller Pharma-Produkte weltweit ein. Vir...

Weiter lesen